SALSA TANZEN IST PURE LEIDENSCHAFT

 Du willst also Salsa tanzen?

Was ist eigentlich Salsa?

Der wohl bekannteste lateinamerikanischste Tanz, der auch in Europa weit verbreitet ist, ist wohl das Salsa tanzen. Die in die USA eingewanderten Latinos brachten in den 50er Jahren ihre „Heimatmusik“ nach New York. Sie vermischten Ihre Rhythmen und Tänze mit einer „Priese“ Jass. Geboren war SALSA, was übersetzt Soße bedeutet. Der Salsa tanz ist ein besonders lebensfroher, sinniger Tanz, mit relativ freier Auslegung. Beim Salsa tanzen besteht die Möglichkeit, paarweise oder in Gruppen zu tanzen. Auffällig dabei, ist die Fröhlichkeit der Tänzerinnen und Tänzer, wie auch die erotischen Hüftbewegungen. Salsa ist einfach Faszination, Euphorie und Erotik. Eine einzigartige Begeisterung die zunehmend die Welt entzückt!

Hier können Sie lernen, Selbstbewusst das Tanzbein zu schwingen!

Jetzt Neu:

Salsa Online Lernen

Verschiedene Stile?

Das Salsa tanzen wird in verschiedenen Stilen getanzt. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen zwei Hauptstilen, die sich durch die Tanzführung unterscheiden. Bei dem einen Tanzstil, handelt es sich um Salsa New York Style und dem L.A.Style hierbei wird „auf der Linie“ geführt. Dagegen bei Salsa Cubana wird mit kreisförmigen Bewegungen um den Tanzpartner herumgeführt. Doch ist es kein gravierender Unterschied. Wer einen dieser Tanzstile beherrscht, kann durchaus auch mit Tanzpartnern anderer Stiele hervorragend Salsa tanzen.

Doch auch für diejenigen, die noch nichts mit Salsa tanzen am Hut haben, ist der Einstieg ziemlich einfach. Mit etwas Geduld sind die Schritte für jeden erlernbar und liefern soviel mehr als nur ein gutes körperliches Training. Die Salsa Grundschritte sind sehr schnell erlernen. Zu der rhythmischen Salsa Musik bewegen sich die Tänzerinnen und Tänzer im 4/4 Takt. Da der Grundschritt aber über zwei Takte geht, wird meist bis acht gezählt. Die typische Pause der Bewegung, auf den jeweils vierten Schlag verleiht dem Tanz seinen bezaubernden Stil. Dazu noch ein paar extra Schritte einstudiert, und Ihre Freunde und Bekannten werden staunen, wenn Sie die nächste Salsa Party rocken!

Salsa tanzen in Deutschland?

Salsa kam erst Anfang der 1980er Jahre nach Deutschland und hat mittlerweile, eine sehr aktive Szene entstehen lassen. In größeren Städten kann man nahezu täglich aus verschiedenen Ausgehmöglichkeiten wählen.

Um auf jedem Parkett und zu jeder Gelegenheit eine gute Figur zu machen!!

Jetzt Neu:

Salsa Online Lernen

Was macht Salsa tanzen so außergewöhnlich?

Dieser Tanz ist ein unwahrscheinlich guter Ausgleich zum Alltag. Salsa ist Lebensfreude pur! Überall wo Salsa getanzt wird braucht es salsa tanzenkeine Sprache zur Verständigung. Salsa verbindet. Salsa tanzen ist mehr als ein sexy Hüftschwung, es ist ein Appell an die Liebe. Das zusammen Tanzen macht wesentlich mehr Spaß, als bei jedem anderen Paartanz, es lässt sehr viele spielerische Möglichkeiten zu. Ein weiterer Vorteil von Salsa tanzen ist, dass die Möglichkeit besteht, häufig den Tanzpartner zu wechseln. So kann man an einem Tanzabend, einige neue Leute kennen lernen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit für Paare, die lieber nur miteinander tanzen möchten. Auch das wird immer respektiert und gerne gesehen.

Vorsicht! Salsa tanzen kann süchtig machen!

Das Latinos den Rhythmus im Blut haben ist ja bekannt. Dennoch sollte sich der tanz begeisterte, durchschnittlich talentierte Europäer nicht davon abhalten lassen, es einmal selbst mit Salsa tanzen zu versuchen. Salsa tanzen ist so mitreißend, dass so mancher, der es nur einmal ausprobieren wollte, nicht mehr davon losgekommen ist.

Advertisment ad adsense adlogger